Samstag, 22. Dezember 2018




Guten Morgen zum Teeadventskalender Ihr Lieben!

Heute darf ich zum Tee einladen, bei Claudias Teeadventskalender.

Ich hoffe alle Umschläge sind bei den Empfängerinnen gelandet und ihr findet heute einem ruhigen Moment um die Tasse Rooibos & Honeybush zu geniessen. ich mag ihn ganz besonders mit einem kleinen Schluck Milch..

Dazu habe ich Euch eine wunderschöne Geschichte abgetippt, die immer und immer wieder zum nachdenken anregt und wie ich finde auch den Zauber von besonderen Momenten ins wundervolle Licht stellt.
Bei uns ist dieses Thema besonders aktuell, weil unser Grosser ( gerade 9 geworden ) doch jetzt die eine oder andere Frage stellt und im Moment doch nicht nüchterne Antworten auf diese Fragen bekommen möchte.. 
..und ich finde es gehört doch einfach in diesen Tagen dazu sich Dinge bewusst(er) zu machen..


Aber wer mag, liest zur Tasse Tee doch einfach diesen Briefwechsel:
Zum Vergrössern: bitte einfach auf Bild klicken..

Einfach schön: oft wünsche ich mir, dass ich auch die Fähigkeit hätte mit einer solchen Sichtweise die Situation oder Lebenssituation zu betrachten. Manchmal gelingt es..

An dieser Stelle ein grosses, herzliches Dankeschön an Claudia für die Organisation des "Teezembers" und an alle Mitteetrinkerinnen für Eure wundervollen Teebriefumschläge!!

MERCISCHÖN!!


Nun wünsche ich Euch allen und Euren Liebsten von Herzen einfach Zeit zum Sein und den Zauber der Weihnachtstage zu geniessen... und dann einen guten Rutsch ins 2019!

Herzlichst 

Euer Kreativhäxli


Kommentare:

  1. Liebe Veronika,
    Was für ein wunderschöner Weihnachtsbrief! Herzlichen Dank für die schöne Geschichte und deinen Rooibos & Honeybush Tee. Total lecker. Du Liebe ich wünsche dir einen wunderschönen 4. Advent und fröhliche Weihnachtstage.

    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Dank für den schönen Text und den leckeren Tee! Ich wünsche dir noch einen schönen 4. Advent! Liebe Grüße Martina (ohne Blog;-) )

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Veronika
    Dankeschön für den guten Tee und die nette Geschichte. Schade, dass der Teezember schon bald wieder vorbei ist. Ich wünsche dir frohe Weihnachten alles Liebe Karen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Vroni,
    gerade fällt mir siedendheiß ein, dass ich hier gestern gar nicht mehr kommentiert hatte. Nachdem ich mit lesen fertig war, kam der Liebste ins Zimmer - und ich darüber hinweg... Bitte verzeih.

    Danke für die schöne Geschichte, den Tee und natürlich dafür, dass du beim Teeadventskalender wieder dabei warst.
    Ganz herzliche
    Claudiagrüße
    ...und gesegnete Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Vroni,

    herzlichen Dank für deine Weihnachtspost. Ich schlürfe grad dein Teeli und starte in den Tag. Fröhliche Weihnachten an dich und die deinen. LG von Regula

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Vroni
    Fröhliche Weihnachten und ein glückliches neues Jahr.
    Ich sende dir liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Vroni,
    vielen Dank für deine schöne Geschichte und den leckeren Tee.
    Ich wünsche dir schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Veronika,
    🎄Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes, besinnliches und wunderschönes Weihnachtsfest !🎄✨
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥🎄✨

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Veronika,
    Deine Idee mit dem Weihnachtsbrief finde ich sowas von nett. Habe ihn gleich meinen Kindern zum Lesen gegenben. Ich wünsche dir einen wunderschönen Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mach es dir schön gemütlich und genieße die ruhige Zeit zwischen den Jahren.

    Herzliche Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Veronika
    Herzlichen Dank für deinen Brief und den feinen Tee, die letzten Tage vor Weihnachten sind bei mir immer recht gefüllt, so kam ich gar nicht mehr zum kommentieren.
    Wünsche dir nun ein paar gemütliche Tage zum Jahresende und ein gesundes neues Jahr
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Veronika,

    erst heute komme ich dazu, deinen wunderschönen Teezemberbeutrag zu würdigen. Vor ganz ganz langer Zeit habe ich diese Geschichte schon einmal gehört und sie passte so gut zum bevorstehenden Heiligabend.
    Die Feiertage waren so angefüllt mit Arbeit im Job und Zuhause, ich musste mir große Mühe geben das Fest zu genießen. Deshalb nochmal Danke für deinen Teezember Beitrag, er hat mich einmal durchatmen lassen.

    LG Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Veronika,
    auch hier kehrt nun Ruhe ein, der viele Weihnachstbesuch hat sich wieder auf die Heimreise gemacht und ich komme endlich dazu, Dir ein Dankeschön für den wundervollen Weihnachtsbrief zu senden. Eine zauberhafte Geschichte!
    Der Rooibos-Fan in unserer Familie ist der Junior - und ihm hat Dein Tee wunderbar geschmeckt. Vielen Dank und alle guten Wünsche für das Neue Jahr!
    Elke

    AntwortenLöschen