Freitag, 2. Mai 2014

Frühlingspost Nr 7 (mein Werk...)

Tja, diese Woche durfte ich nun auch meine Frühlingspost verschicken, inzwischen sollten die Karten bei allen angekommen sein? Hoffe ich.

Meine erste Idee war, mit der Hand zu drucken, die Umsetzung hat aber gar nicht meinen Vorstellungen entsprochen. Dann habe ich mich im Stempelschnitzen versucht, das ist aber auch gescheitert-wahrscheinlich liegt es unter anderem daran, dass ich schon gar nicht zeichnen kann.
Als ich eines meiner Häkelblümchen in der Hand hielt, habe ich mich gefragt, wie das wohl aussehen würde, wenn man damit stempeln würde....

Ausprobiert:

Häkelblümchen als Stempel

Das hat mir gefallen und so war meine Idee geboren und ich konnte ans Werk gehen.
Nachdem die Karten zugeschnitten waren (lieben Dank an meinen Mann!) habe ich auf jede Karte einen Schmetterling geprägt und dann gestempelt..

der geprägte Schmetterling...



Häkelblümchen als Stempel (auf Röhrchen von Brausetabletten)..

Kreativhäxlis Frühlingspost entsteht..




... mit viel Freude



Nun fehlten noch die Stängel, ich habe aus aus Häkelgarn einen Stängel geflochten, auf ein Hölzchen geklebt und weiter ginge mit Stempeln:

Stempel für die Stengel der Blümchen..

... in der Länge anpassbar.


noch alle acht Karten beisammen..

Nun durfte ich noch 7 Karten mit einem persönlichen Frühlingsgruss beschreiben und dann auf die Reise schicken.. (Eine Karte darf ich ja behalten.) Es sind auch noch weisse Karten dabei. Karten vom Ausprobieren durften auch auf Reisen gehen: an liebe Blogleserinnen, welche mitgeraten haben, mit was ich gestempelt habe.. (klick..)


Gute Reise..


Nun hoffe ich, dass die Karten bei allen gut angekommen sind...


Schön, dass ihr vorbei geschaut habt 
und ich wünsche Euch eine gute Woche!


Euer Kreativhäxli


Noch zwei Bilder:


Diese Karte darf bei mir bleiben..






















Kommentare:

  1. Mit Häkelblume stempeln...das ist wohl einzigartig...Wunderhübsch ist deine Karte geworden...und so schön blau...Lieben Dank dafür! Am Sonntag stelle ich sie auf meinem Blog vor...LG und ein schönes Wochenende! Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Blau habe ich für Dich ausgesucht... Auch für Dich ein schönes Wochenende! Kreativhäxli

      Löschen
  2. Sehr lustige Idee mit den Häkelblumen - und ist überaus hübsch geworden. :) Danke für die schöne Entstehungsgeschichte.
    LG, Gerdi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! es freut mich, wenn Dir meine Blümchen gefallen... Für Dich ein schönes Wochenende - Kreativhäxli

      Löschen
  3. vielen, viele lieben dank! heute ist deine schöne karte nun endlich auch bei mir angekommen und hier konnte ich jetzt die entstehungsgeschichte verfolgen....super Idee!!!!!!. auf die Idee mit häkelblumen zu stempeln, muß frau erstmal kommen.....
    liebe grüße und ein sonniges wochenende
    mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mickey! Erst heute angekommen? Das hat ja gedauert.. Ich wünsche Dir auch ein schönes Wochenende - Kreativhäxli

      Löschen
  4. Liebes Kreativhäxli,
    jetzt sehe ich auch mal wie du die schönen Häkelstempelblumen auf meiner Karte gemacht hast und ich dachte es sei ein gekaufter Stempel gewesen. Ich nun wieder! Ich danke dir vielmals für diese schöne Frühlingspost und ich hoffe du hast meine Mail bekommen.
    Ganz liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Annisa! du hast wirklich gedacht, das es ein gekaufter Stempel ist? Du schmeichelst mir... Ich habe Dir auch noch eine Mail geschickt. alles, alles Liebe Kreativhäxli

      Löschen
  5. Das ist doch ein richtig schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine tolle Idee, mit Häkelblüten, wie cool!
    Das hätte zu mir auch gepasst, bin aber nicht auf die Idee gekommen :-)
    Mein Stempelschnitzen war eher ein Desaster und erinnerte an Kindergartenarbeit,
    ich habe dann tatsächlich mit Fingerkuppen gedruckt - etwas spät, daher kann ich es erst nächste Woche zeigen...
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen